REGEN STÖRT UNS NICHT! – Sonntag, 7.7. um 11 Uhr: Wir pflanzen unsere Buche aus dem Kohle-Revier Hambacher Forst im Forst Kasten Neuried

UPDATE So. 7.7. um 8.40 Uhr: Wir pflanzen unsere Buche auch bei Regen um 11 Uhr.

———–

Die Neurieder Bürgerinitiative Wald Neuried erhalten plant für diesen Sonntag, 7.7. 2019 ein echtes Highlight für den Erhalt unserer Würmtaler Wälder.

Als deutschlandweite Auszeichnung für ihr besonderes Umweltengagement erhielt die Bewegung parents for future gemeinsam mit scientists for future eine Buche aus dem Hambacher Forst.
Diese Buche wird am Eingang des Forst Kasten auf Neurieder Flur gepflanzt!

Als Symbol für den Erhalt unserer Wälder im Würmtal, in der Region München und im ganzen Land!

Geplant sind auch eine Begrüßung durch den Neurieder Bürgermeister und weitere Redner, u.a.
– der Vorsitzende der Kreisgruppe München des Bundes Naturschutz MdL Christian Hierneis ,
– Prof. Dr. Michael Schrödl, Zoologische Staatssammlung und Scientists for Future und
– Herbert Stepp, Grünzugnetzwerk Würmtal.

Wann:   Sonntag, 7.7.2019, 11:00h
Wo:         Parkplatz Waldkindergarten ( Neuried, südwestlich der Gautingerstr. 53, Höhe Grüngutannahmestelle)

Bitte möglichst KEIN Auto mitbringen, da keine Parkplätze vorhanden. Wer unbedingt mit dem Auto kommen muss, kann nicht direkt am Veranstaltungsort parken, sondern wird in Neuried suchen müssen. Ein kurzer Fußmarsch sollte daher eingeplant werden.

Zu Fuß/Rad von der U-Bahn-Station: Man muss nicht an der Hauptstraße entlanggehen, sondern kann über ruhigere Straßen gehen/radeln.

Verkauf von Essen und Getränken oder Wasser ist dort leider nicht möglich.

Danach lassen wir den Tag im Forsthaus Kasten ausklingen. Von dort gibt es auf Wunsch einen Bustransfer zurück nach Neuried.

Sei dabei und setz mit uns ein Zeichen für den Erhalt unserer Wälder für die Zukunft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.